zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Die Direktorinnen und Direktoren der Berufsakademie Sachsen erhalten Wiederbestellung

27. Juni 2019

Die Direktorinnen und Direktoren der Berufsakademie Sachsen erhielten heute vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst in Dresden ihre Wiederbestellungsurkunden.

So wurden Herr Prof. Dr. Andreas Hänsel (Staatliche Studienakademie Dresden sowie Präsident der Berufsakademie Sachsen), Frau Prof. Dr. Barbara Wuttke (Staatliche Studienakademie Bautzen), Frau Prof. Dr. Ute Schröter-Bobsin (Staatliche Studienakademie Riesa), Prof. Dr. Kerry-U. Brauer (Staatliche Studienakademie Leipzig sowie stv. Präsidentin der Berufsakademie Sachsen), Prof. Dr. Anton Schlittmaier (Staatliche Studienakademie Breitenbrunn) und Prof. Dr. Lutz Neumann (Staatliche Studienakademie Plauen) im Amt bestätigt.  Der bisherige Direktor der Staatlichen Studienakademie Glauchau, Prof. Dr. Konrad Rafeld, wird in Kürze den wohlverdienten Ruhestand antreten und nicht wieder als Direktor zur Verfügung stehen. Seine Nachfolge wird Frau Prof. Dr. Frauke Deckow antreten.

„Ich freue mich auf die Fortsetzung meiner Tätigkeit als Direktor der Staatlichen Studienakademie Dresden sowie als Präsident der Berufsakademie Sachsen mit meinem Team der Direktorinnen und Direktoren. Als besondere Herausforderungen der nächsten Amtsperiode für die Berufsakademie Sachsen sehe ich die Weiterentwicklung der erfolgreich etablierten Studienangebote sowie aktuelle Marktanforderungen einfließen zu lassen.“, so Prof. Dr. Andreas Hänsel (Direktor Staatliche Studienakademie Dresden sowie Präsident der Berufsakademie Sachsen).

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung